Skip to main content

SEO Campixx Recap mit Video „35 Linkbuilding-Tipps der Campixx-SEOs“

So, meine zweite Campixx ist rum. Und wieder gibt es nur eins zu sagen: Geil! Herzlichen Dank an Marco Janck und das ganze Team, es war eine geniale Veranstaltung.

Aber zu aller erst: das Video „35 Linkbuilding-Tipps der Campixx-SEOs“. Vielen Dank an alle, die sich vor die Cam getraut haben! Credits stehen ganz unten.

PreCampixx: Der SEO Campixx Bus

Ich hatte das Glück, am Donnerstag Abend im Campixx-Bus mitfahren zu können. Die 20 Plätze waren ja ziemlich schnell weg.
Der Bus, ein alter US-Schulbus, hat mächtig Style, das muss man sagen. Innen zum Partybus umgebaut, mitsamt Tischen, Musikanlage, TV-Screens und Catering bzw. Bar, nicht schlecht… Nach einer Fahrt zum Brandenburger Tor ging es weiter zum Endziel: der Online-Marketing-Lounge g bei Ernst & Young. Tja, das hätte man uns mal besser vorher sagen sollen: die Campixx-Jünger waren deutlich als solche zu erkennen *g*. Hoffnungslos underdressed, kann man nix machen. Aber das Catering war lecker, also egal.

Hier seht ihr, was im Bus los war:

Mein Fehler: ich stand während der Online Marketing Lounge häufig in einer Gruppe von Leuten, die nicht mit dem Bus nach Hause fahren wollten (was offenbar bekannt war). So ging man dann wohl davon aus, dass ich auch nicht mit zurück fahren würde. Und als ich mich irgendwann mal umgeschaut hab, war plötzlich niemand mehr da. So sitzt der arme Felix eben mitten in Berlin fest, weiß nicht, wo er ist und nicht, wie er nach Hause kommen soll. Ca. 90 Minuten, zwei Bahnfahrten, Fußmarsch und eine Taxifahrt später war ich dann aber auch wieder am Hotel. Nicht schön, aber gibt Schlimmeres.

Der erste Tag

Da ich den SEO Toolday nicht mitgemacht habe, ging die Campixx erst am Samstag für mich los. Mit gelbem Shirt und Starter-Package ausgerüstet auf zur Keynote.

Der Keynote-Vortrag

Marco hat für seinen Keynote ganz schön die Werbetrommel gerührt. Wir sollen uns auf etwas gefasst machen, er freue sich wahnsinnig etc.
Als dann ein Dr. Irgendwas mit dem Thema Dienstleistungsprozessoptimierung angekündigt wurde, gab es erstmal einige lange Gesichter. Ziemlich schnell stellte sich allerdings heraus, dass Marco einen Business-Komiker eingekauft hatte, und zwar einen richtig guten. Der Vortrag, eine Mischung aus Slapstik, Wortwitz, Videoclips und SEO-Klischees war einfach genial – lustig, kurzweilig und überraschend. Hat echt Spaß gemacht!

Dann aber los zum ersten Workshop.

Get Backlinks while you sleep, Marcell Sarközy

Marcell zeigte einige Tools, mit denen sich automatische Links generieren lassen, inklusive Vor- und Nachteile sowie einer Auswertung der Ergebnisse, die er in Tests erzielt hat. Für mich komplett neu, mit solchen Tools habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Also interessante Perspektive, aber ich bleib wohl eher „white“. Also Umsetzbarkeit für mich eher gering, aber geile Präsentation.

Mein eigener: „Erfolgreiche Vermarktung von Infoprodukten“

So, dann war ich dran. Meine Konkurrenz: Tandler, Kratz, Tantau, Zeithaml, Wojcik und andere Hochkaräter. Ich sah mich schon alleine im Raum sitzen, hätte es niemandem verübeln können. Aber zu meiner Überraschung füllte sich der Raum recht schnell, ich schätze 12 SEOs saßen um viertel vor 12 vor mir. Damit war der Raum, der nur 15 Stühle beinhaltete, so gut wie voll – Hammer!

Mein leichtfertiges Twitterversprechen, den Workshop im Borat-Badeanzug zu halten, musste ich dank mangelnder Nachfrage nicht einlösen.
Vortrag ist gut gelaufen, interessierte Teilnehmer, lebhafte Diskussion, sogar Prominenz saß drin, hat mich gefreut. Vielen Dank an die Teilnehmer, nächstes Jahr gerne wieder.

Wen es interessiert, meine Präsentation gibt es auch in der Webschorle als Vorab-Aufzeichnung!

Mittagspause

Und schon war Mittagspause. Lecker türkisches Buffet, Hackfleischbällchen, Hühnchen, Reisgerichte und vieles mehr, Felix pappsatt.

Innovatives Linkbuilding mit FlickR, RSS, Copyscape & Tynt von Marco Verch

Eines meiner Highlight des Tages. Marco stellte einige Methoden vor, mit FlickR und anderen Kanälen kreativ Links aufzubauen. Kurze Vorgehensweise:

  1. Bilder machen
  2. Bei FlickR hochladen, freigeben (Creative Commons)
  3. Per Google Image Suche checken, wer das Bild verwendet hat.
  4. Bild auf Unterseite in eigenem Blog einbauen.
  5. Bildverwender anschreiben und um Link bitten.

Schöne Methode, wird ich übernehmen. Das Ganze geht natürlich auch mit YouTube-Videos .
CopyScape und Google Alerts setze ich selbst auch ein, Vorgehensweise ganz ähnlich wie die von Marco. Der Tipp mit Tynt war für mich neu, allein das hat sich schon gelohnt.

Erfolgreicher Linkaufbau an echten Beispielen von Sasa Ebach

Weiter ging es mit „Mr. Linkaufbau“ Sasa Ebach. Sasa zeigte verschiedene Beispiele aus der Praxis, wie er bei Linkanfragen vorgeht. Grundlage der Strategie: richtig geiler Content. Damit lassen sich auch Links von Unis, Kindergärten, Schulen etc. generieren, wenn man weiß wie.
Lustig: während Sasas Vortrag kam eine E-Mail an, die im Prinzip genau nach Sasas Schema vorging, aber auch genau die Fehler machte, die Sasa beschrieben hat. Zufälle gibt’s :-).

Fazit: hat sich gelohnt, einige neue Ideen und Feinheiten sowie Motivation, in einige Projekte wieder etwas mehr Energie zu investieren.

Linkaufbau über Muster von Markus Hövener

Den Abschluss des Tages bildete Markus Hövener. Er begann mit einigen Insights aus der Agentur bzw. Mit dem Tool, das Bloofusion intern benutzt. Geiles Teil mit vielen Features, das wär doch was.

Danach kam er aber zurück auf den harten Boden der Realität und zeigte auch freie bzw. allgemeinerhältliche Tools, mit denen sich Muster erkennen lassen. Hier war auch einiges dabei, was mir noch nicht so bewusst war, schöne Tipps.

Leider zeigte sich Markus kamerascheu und wollte nicht im Linkbuilding-Video mitmachen. Naja, kann man nix machen :-).

Abendessen

Wurst, Broiler, Kartoffelsalat, Krautsalat, wie letztes Jahr, lecker und fett *g*.

Der Abend

Viel habe ich vom Abend nicht mitbekommen, da ich unterwegs war, um Videos zu machen. Wer wird Seonär hab ich mir natürlich nicht entgehen lassen, geniale Show. Die Tombola hab ich nur am Rande mitbekommen.

Gegen halb 11 gings für mich zurück ins Hotel, muss leider noch etwas in die Tasten hauen, Vorlesung vorbereiten und so. Naja, morgen is ja auch noch ein Tag.

Tag 2

Tag 2 ging wie immer verschlafen und (für viele) verkatert los. Trotzdem war direkt der erste Workshop ein voller Erfolg:

Affiliate auf Weltreise – Nils Römeling

Das war doch mal erfrischend anders. Nils hat von seiner 2-jährigen Weltreise berichtet, die er zusammen mit seiner Frau unternommen hat. Während der ganzen Zeit hat er am Tag 3-4 Stunden an seinen Affiliate-Projekten gearbeitet und so genügend Geld verdient, um entspannt durch die Welt reisen zu können. Für mich der absolute Inbegriff von Freiheit: räumlich, zeitlich und inhaltlich absolut flexibel, niemand bestimmt, was man wo und wie machen soll. Genial!

Dem Panda entkommen – Kai Spriesterbach

Nach einigen Verwirrungen rund um Raum und Zeit des Workshops legte Kai los: seine Erfahrungen mit dem Panda und vor allem, wie er wieder rausgekommen ist. Sehr anschaulich und vor allem direkt umsetzbar. Hab einiges mitgenommen, was ich an meinen Projekten ändern werde.

Authority vs. Linkbuilding – Martin Mißfeldt

Martins Workshop war mein persönliches Highlight des Tages. Der Bilder-SEO-Profi hat gezeigt, wie er Google’s Doodles nutzt, um richtig heftige Mengen an Traffic zu erzeugen – 35.000 Besucher/Tag in der Spitze. Das ganze mit ca. 5 Stunden Aufwand. Dabei setzt er v.a. auf die Faktoren Schnelligkeit, Trust, Authority – klassisches Linkbuilding steht eher hintenan. Sehr interessant und vor allem auf viele Branchen übertragbar.

Linkaufbau über PR-Portale – Frank Doerr

Der letzte Workshop des Tages, und auch der Campixx, war der Linkbuilding-PR-Vortrag von Frank Doerr. Er zeigte die Ergebnisse eines Tests, den er zur Wirkung von Presseverteilern (PR Maximus, PR Gateway) durchgeführt hat. Da ich einen der Dienste selbst nutze, war das ganze für mich natürlich sehr interessant. Leider hat Frank mit den Diensten deutlich bessere Erfahrungen gemacht als ich. Ich kann eine Wirkung auf Sichtbarkeit oder sogar Rankings nicht bestätigen.

Fazit

Das war sie auch schon, die Campixx 2012. Eine super gelungene Veranstaltung, Verbesserungsvorschläge fallen mir so spontan gar nicht ein.

Wenn ich ein inhaltliches Motto aus den Vorträgen ziehen müsste, wäre es wohl

Qualität zahlt sich aus, sowohl im Linkbuidling als auch im Content

Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich keine der Blackhat-Veranstaltungen besucht habe, vielleicht käme dann ein anderes Fazit raus :-).

Also, hat mich gefreut, euch alle zu treffen, viele neue Gesichter kennen zu lernen und alte Bekannte wiederzutreffen. Bis nächstes Jahr!

Credits für das Video:



Ähnliche Beiträge



Kommentare


Recap: SEO Campixx 2012 › Blog von SENSational Marketing 12. März 2012 um 8:56

[…] Felix Beilharz […]

Antworten

Übersicht Campixx 2012 Recaps « mindshape Blog 12. März 2012 um 13:16

[…] Felix Beilharz mit seinem Interview-Video als Linkbait […]

Antworten

SEO-Campixx 2012: Recap, Bilder und SlideShare 12. März 2012 um 14:33

[…] Felix Beilharz mit seinem Interview-Video als Linkbait […]

Antworten

Recap / Review Liste & Übersicht SEO CAMPIXX 2012 12. März 2012 um 16:38

[…] Felix Beilharz mit seinem Interview-Video als Linkbait […]

Antworten

Marcell 12. März 2012 um 17:48

Also ab 11:30 bei Jens Fauldrath wird das Video bei mir einfach nur noch schwarz?!

Antworten

Markus 12. März 2012 um 20:49

Ja, sorry wg. des Videos, aber ich war echt platt. Da ging nichts mehr…

Antworten

admin 12. März 2012 um 21:38

Sorry, das Video ist immer noch nicht ganz fertig. Entweder bin ich zu doof, oder Magix Video Deluxe ist der letzte *****. Nächster Versuch, vielleicht wirds ja heute nacht noch was…

Antworten

Martin Emrich 12. März 2012 um 23:13

Das Video mit den 35 Tipps hat mir sehr geholfen! Bitte mehr solcher toller Videos!

Antworten

Wie vermarkte ich erfolgreich meine Infoprodukte? Interessanter Vortrag von Felix Beilharz » Felix, Beilharz, Video, Graap, Campixx, Methoden » Coach-im-Netz 13. März 2012 um 8:46

[…] Beilharz bietet auch eine schöne persönliche Zusammenfassung seiner Campixx-Erfahrungen. Dort finden Sie auch ein Video mit 35 Tipps, um Ihren Linkaufbau zu verbessern. Jenseits des […]

Antworten

Nedeljko 13. März 2012 um 9:39

Hi Felix,

super Zusammenfassung! Vielen Dank für das Video mit den Tipps.

Grüße,
Nedlejko

Antworten

Die seocampixx 2012 im Hotel am Müggelsee « berlintourist 13. März 2012 um 11:15

[…] Felix Beilharz mit seinem Interview-Video als Linkbait Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser post gefällt. […]

Antworten

Sascha Franke 13. März 2012 um 13:28

Sehr schönes Video und ne super Idee. So kann man noch ein paar Tipps mitnehmen obwohl man nicht auf der Campixx dabei war.

Danke dafür 🙂

Antworten

HAN SEO – Recap SEO Campixx 2012 13. März 2012 um 18:11

[…] felixbeilharz.de – von Felix Beilharz […]

Antworten

Gidon 14. März 2012 um 10:08

Hi Felix, ist richtig gut geworden! Werde diesen Content verlinken 🙂

Antworten

SEO Campixx 2012 Recap | gefruckelt.de 14. März 2012 um 12:31

[…] felixbeilharz.de […]

Antworten

SEO ist anstrengend – SuperClix Aktuell 14.03.2012 14. März 2012 um 15:39

[…] SEO-Campixx Recap mit 35 Linkbulding-Tipps der Campixx-Seos (Video): https://felixbeilharz.de/seo-campixx-…-campixx-seos/ Dazu ein paar Fotos vom offiziellen SuperClix-Fotografen bei der Campixx (Facebook): […]

Antworten

Linkbuilding-Tipps von der CAMPIXX › Backlinkaufbau, CAMPIXX, Linkaufbau, Linkbuildung Tipps 14. März 2012 um 20:47

[…] Felix Beilharz. Und der hat sich die Mühe gemacht von den Teilnehmern ihre Linkaufbau-Tipps zu ergattern. 35 […]

Antworten

Siegmar 14. März 2012 um 21:24

Leider konnte ich nicht bei der SEO-Campixx mit dabei sein. Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass Du hier eine schöne Zusammenfassung gepost hast. Vor allen Dingen aber für das Video mit den Linkbuilding Tipps 🙂

Antworten

SEO Campixx Recap 2012 » shopbetreiber-blog.de 15. März 2012 um 9:00

[…] separaten Artikel…an dieser Stelle sollte dieses amüsante Video von der Campixx reichen, in dem Felix Beilharz durchaus einige gute Tipps von zahlreichen Experten gesammelt hat.Im Bereich Universal Search tut […]

Antworten

Marco 15. März 2012 um 10:42

Danke Kai dass Du Dir die Mühe mit dem Video gemacht hast. Ich hab auch schon für Abschiedsfeste solche Videos gemacht und weiss wie viel Zeit das Zusammenschneiden in Anspruch nimmt.
Freue mich auf nächstes Jahr und vielleicht schaltest dann Dein Handy für die Aufnahmen ab 😉

Antworten

admin 15. März 2012 um 22:09

Gern geschehn, aber wer ist Kai? 🙂

Antworten

Christian 15. März 2012 um 20:27

Super Video. Vielen Dank dafür. Ich geb Dir einen Tweet dafür 😉

Antworten

Recap SEO Campixx 2012 – Zu Besuch auf der „Un-Konferenz“ | explido 19. März 2012 um 9:37

[…] Felix Beilharz (Video mit Linkbuilding Tipps) […]

Antworten


35 Linktipps frisch von der SEO Campixx 2012 « trafficmaxx Suchmaschinenoptimierung + Online Marketing 23. März 2012 um 12:40

[…] Felix Beilharz hat sich mit seiner Kamera aufgemacht und 35 Linktipps auf der SEO Campixx 2012 gesammelt. Herausgekommen ist ein unterhaltendes und anregendes Sammelsurium an guten Ideen und einigen Evergreens. […]

Antworten

Daniel 28. März 2012 um 7:55

Danke für das Video und die Tipps. Einige sind wohl eher weniger relevant/umsetzbar für mich, andere dafür sehr sehr gut! Weiter so =)
LG Daniel

Antworten

Tanja 30. März 2012 um 20:50

Vielen Dank für das Video und die Tipps. Einiges kennt man schon, doch einige Tipps davon sind wirklich doch noch wieder neu und es gibt einfach noch mal wieder interessante Denkanstösse. 🙂

Antworten

Danke für das Seo-Quartett 4. April 2012 um 15:55

[…] schon ein pfiffiges Kerlchen. Nach seinem wirklich sehr gelungenem Video, in dem er 32 Campixx-Seos ihre besten Linkbuilding-Ideen entlockt hatte, legt er nun nach und veröffentlicht ein” Seo-Quartett”. Darin finden […]

Antworten

Roman 5. April 2012 um 9:49

Wow wirklich ein paar sehr gute Tipps dabei. Am besten finde ich trotzdem den letzten. Einfach Fotos machen und dann die Leute anschreiben, so bekommt man ziemlich wahrscheinlich Links.

Antworten

perSEO – Der SEO Blog von Khalil Agheli Zadeh » Blog Archiv » Recap seocampix 2012 5. April 2012 um 15:51

[…] https://felixbeilharz.de/seo-campixx-recap-mit-video-%E2%80%9E35-linkbuilding-tipps-der-campixx-seos/ […]

Antworten

Coskun Tuna 12. April 2012 um 15:35

Qualitative Inhalte sind die Rosinen in dem Brei, den wir uns ständig zuführen. Also weg vom Brei, wenn du effizientes Linkbuilding betreiben willst. Schade, dass ich dieses Jahr nicht dabei sein konnte!

Antworten

Leo 14. April 2012 um 16:43

Ich kann immer noch nicht Glauben, dass jemand auf der campixx seine supergeheimen Linkbuilding Tipps loswird…. Ist es echt so? Oder ist das alles mal schön zu hören und am Ende macht man es doch nicht?

Antworten

35 Expertentipps für effektifes Linkbuilding | Internetmarketing next Generation 19. Mai 2012 um 16:31

[…] zu kommen. Anstatt die nun alle aufzuzählen teile ich ein echt cooles Fundstück mit Euch: Felix Beilharz hat nämlich auf der letzten SEO Campix Recap einfach die anderen Teilnehmer vor die Kamera gezerrt […]

Antworten

SEO Campixx 2012 Recap » Seodeluxe 5. Oktober 2012 um 11:19

[…] Begleitung während der Campixx. Mehr Zeit hätte ich gerne mit  Nuno Assis, Axel Metayer, Felix Beilharz, Nils Dahnke,  Team Superclix, Tandler Dörje & Partner, Team Searchmetrics, Team 121Watt, […]

Antworten

35 Linkaufbau-Tipps der Campixx-SEOs – SEO Campixx 2012 » Online Marketing Test 26. März 2013 um 6:57

[…] Credits und Recap unter 35-linkbuilding-tipps-der-campixx-seos. Hier weiterlesen…. […]

Antworten

35 Linktipps frisch von der SEO Campixx 2012 › trafficmaxx 27. Juni 2013 um 12:50

[…] Felix Beilharz hat sich mit seiner Kamera aufgemacht und 35 Linktipps auf der SEO Campixx 2012 gesammelt. Herausgekommen ist ein unterhaltendes und anregendes Sammelsurium an guten Ideen und einigen Evergreens. […]

Antworten

Nicole Hutman 6. August 2013 um 1:38

Sehr schöne Idee, nicht nur wegen der Linkbuildingtipps sondern um viele verschiedene SEOs in einem Video zusammen zu bringen  🙂 Nur die Handytöne nerven ein wenig. Liebe Grüße aus Mainz.

Antworten

Die SEO Campixx kommt in die Jahre – und erneuert sich (SEO Campixx Recap 2014) 17. März 2014 um 2:33

[…] Die Eröffnung muss wohl toll gewesen sein, hab ich allerdings verschlafen. Im Gegensatz zu meinen letzten Recaps werde ich dieses Jahr nicht zu allen Slots, die ich besucht habe, etwas schreiben. Das liegt […]

Antworten

SMX – Recap inkl. Video-Tipps von Rand Fishkin 9. September 2015 um 9:58

[…] kurz nach meiner zweiten SEO Campixx ist nun auch die erste SMX vorbei. Mittlerweile kann ich ganz gut vergleichen zwischen Campixx, […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Auszeichnungen

Mitgliedschaften, Zertifizierungen & Auftritt