Skip to main content

Corporate Social Responsibility

Felix Beilharz engagiert sich seit mehr als 10 Jahren für gemeinnützige und wohltätige Zwecke. CSR ist für ihn ein wichtiger Bestandteil eines erfüllten Lebens und wirklichen unternehmerischen und persönlichen Erfolgs.

CO2-Neutralität

Felix Beilharz ist bemüht, trotz seines durch Vortrags- und Seminarreisen recht hohen CO2-Aufkommens nachhaltig zu wirtschaften. Deshalb wurden konkrete Maßnahmen zur Begrenzung und Komensation getroffen:

  • Kompensation eines CO2-Aufkommens von 40.000kg CO2/Jahr durch Atmosfair (jährliche Ausgleichszahlung; entspricht bereits in etwa dem gesamten CO2-Ausstoß)
  • Zusätzliches Pflanzen von mindestens 1.000 Bäumen pro Jahr durch Plant for the planet
  • Inlandsreisen nach Möglichkeit per Bahn (100% Ökostrom), nur im Ausnahmefall per Flugzeug
  • 100% Ökostrom in den Geschäftsräumen
  • 100% Ökostrom für alle eigenen Webprojekte
  • CO2-neutrale Produktion sämtlicher Werbe- und Lehrmaterialien (z.B. Speaker-Profil, Bücher, Seminarmaterial, etc.)
  • Vermeidung von Plastikflaschen in den offenen Seminaren; ausschließlich vegetarische Pausenverpflegung

Charity-Tickets für alle Seminare

In allen offenen Seminaren von Felix Beilharz (aktuell dem SEO Seminar, dem Online Marketing Seminar sowie dem Social Media Seminar) ist jeweils ein Platz (i.W.v. € 999,00) für eine gemeinnützige Einrichtung reserviert. Für die Einrichtung fallen dabei (außer Anreise und eventueller Übernachtung) keinerlei Kosten an.

Als gemeinnützig anerkannte Einrichtungen können sich einfach über das Kontaktformular mit Angabe ihres Wunschtermins bewerben.

#girlscanfight

Mit dieser Aktion will Felix Beilharz helfen, Mädchen bereits in jungen Jahren zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten werden zu lassen.

Kölner Schulen können sich bei der #girlscanfight-Aktion bewerben. Jeden Monat erhält dann eine Schule den Zuschlag für professionelle Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen der Klassenstufen 8 und 9, die von der erfahrenen Krav Maga-Trainerin Tana Schulte durchgeführt werden. Die kompletten Kosten trägt Felix Beilharz.

Lost Voices Stiftung

Bereits seit einigen Jahren engagiert sich Felix Beilharz für die Lost Voices Stiftung. Die Stiftung ist aktiv im Kampf gegen Myalgische Enzephalomyelitis (ME), früher auch Chronic Fatigue Syndrom oder CFS genannt. Bisher konnte Felix Beilharz so mehr als 10.000€ an Spendengelder für die Stiftung generieren.

Hardcore Help Foundation

In mehreren Aktionen unterstützte Felix Beilharz die Hardcore Help Foundation. Dabei kommen seine Liebe zur Musik und der Wunsch, Gutes zu tun, zusammen. Die Hardcore Help Foundation organisiert und bezahlt unter anderem Wasser-Projekte in Afrika, aber auch Projekte für Obdachlose und Kinder in Deutschland.

Sonstiges Engagement

Neben diesen regelmäßigen oder wiederkehreren Engagements unterstützt Felix Beilharz immer wieder auch Organisationen in Einzelaktionen, bisher u.a. Laut gegen Rechts, die Kölner Kinderkrebsklinik oder Plant for the Planet.

Folge Felix im Social Web:

Auszeichnungen

Mitgliedschaften, Zertifizierungen & Auftritt