25.11.2222

0 Kommentare

LinkedIn Ads bieten eine unglaubliche Vielzahl von Targeting-Möglichkeiten. Ähnlich wie Meta, aber eben mit deutlich mehr Business-Bezug. 

Wusstest du, dass du zum Beispiel Unternehmen aus den Branchen "Herstellung von Metallventilen", "Maklerbüros" oder "Kindertagesbetreuung" targetieren kannst? Oder Unternehmen mit 11-50 Beschäftigen, einem Umsatz zwischen 1 und 10 Millionen und einem Wachstum zwischen 10 und 20%? 

Auch die Interessen der Zielgruppe sind spektakulär. Du kannst Interessen wie "Wellness am Arbeitsplatz", "Onboarding von Mitarbeitern" oder "Special Effects in der audiovisuellen Produktion" targetieren. Und hunderte weiterer Interessen.

Jetzt könntest du natürlich von Hand im Anzeigenmanager ausprobieren, welche Targeting-Optionen es gibt. Musst du aber nicht, denn wir haben das bereits für dich gemacht.

Die vollständige Liste 

Ich stelle dir hier die vollständige Liste aller Targeting-Kriterien des LinkedIn-Werbe-Universums zur Verfügung. 45 Seiten mit über 900 Targeting-Möglichkeiten - da ist mit Sicherheit auch das Richtige für dich und dein Unternehmen dabei!

LinkedIn Ads von A bis Z lernen?

Die Liste ist übrigens Teil des Online-Kurses "LinkedIn Ads intensive" mit Anna Mejeritskiy. Dieser Kurs zeigt dir LinkedIn Werbung Schritt für Schritt, mit allen wichtigen Einstellungen, Optionen und Features. 

Und als Bonus gibt's den Kurs "LinkedIn Ads für Fortgeschrittene" obendrauf - nochmal 1:40h mit vielen weiteren Strategien, Tipps und Möglichkeiten. 

Das Versprechen: Nach diesem Kurs brauchst du keine Agentur mehr!

Und das Beste: aktuell gibt es den Kurs noch mit 50% Rabatt. Schau mal rein:

LinkedIn Ads Kurs

Was Dich noch interessieren könnte

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}