Skip to main content

11 kostenlose Tools für Facebook, die dein Leben einfacher, sicherer und schöner machen

Dass Facebook viele Funktionen bietet, die ein Großteil der Nutzer nicht kennt, habe ich bereits im Artikel „10 gut versteckte, aber enorm hilfreiche Facebook-Funktionen“ geschrieben. In den ersten 3 Tagen haben über 20.000 Menschen den Artikel gelesen und viele hundert haben ihn in den sozialen Netzwerken geteilt.

Neben den Facebook-eigenen Funktionen gibt es jedoch noch viel mehr Möglichkeiten, , das Social Network effektiv zu nutzen. In diesem Artikel stelle ich dir deshalb 11 kostenlose Tools, Websites und Browser-Extensions vor, die dein digitales Facebook-Leben angenehmer, und manchmal auch sicherer, machen.

1. Wer ist Single geworden?

Immer das Gleiche: Die guten Männer/Frauen sind vergeben. Doch das muss ja nicht so bleiben. Man müsste das nur mitbekommen… Dafür gibt es natürlich ein Tool. Mit dem Breakup Notifier kannst du die Profile deiner Freunde beobachten und erhälst eine Nachricht, sobald jemand seinen Beziehungsstatus auf Facebook geändert hat…

2. Nachrichten heimlich lesen

Im Facebook Messenger kann der Chatpartner sehen, ob und sogar wann du seine Nachricht gelesen hast. Das will man manchmal aber gar nicht. Zum Glück gibt es auch dafür eine Lösung. Mit der Browser-Extension Unseen (für Firefox und Chrome) kannst du Nachrichten lesen, ohne dass der andere darüber informiert wird.

3. Facebook-Profil (Fotos, Status, etc.) nach riskanten Begriffen absuchen

Simple Wash

Wie schnell hat man mal etwas gepostet, das man später bereut. Doof nur, wenn man sich daran gar nicht mehr erinnert. Hier hilft SimpleWash weiter. Dieses Tool durchsucht automatisch deine Statusmeldungen, Fotos, Links, geliketen Fanpages etc. nach „schwierigen“ Begriffen und listet auf, was du dir vielleicht nochmal genauer anschauen solltest.

Du kannst außerdem auch selbst nach Begriffen suchen, die im Tool nicht angelegt sind (empfehlenswert z.B. Worte wie „besoffen“, „dicht“, „Party“ etc).

4. Facebook-Fotos runterladen

Im Laufe eines Lebens laden die meisten Nutzer ziemlich viele Fotos und Videos bei Facebook hoch. Oft löscht man sie dann auf dem Rechner/Smartphone, sind ja gespeichert. Was aber, wenn Facebook mal den Account sperrt? Oder du einfach ein altes Bild suchst? Mit Pick & Zip kannst du nicht nur alle deine Fotos auf einen Schlag sichern, sondern auch die Fotos, auf denen du markiert wurdest. Und alle Videos. Und das auch noch nicht nur bei Facebook, sondern sogar bei Instagram und Vine.

5. Foto-Zoom

A propos Fotos: Manchmal willst du vielleicht die Facebook-Fotos in deinem Newsfeed größer anschauen oder heranzoomen. Dafür gibt es Photo Zoom for Facebook als Firefox-Addon oder Chrome-Extension. Wenn du die installierst und dann mit der Maus über ein Bild fährst, wird dir automatisch die größere Version als Mausover angezeigt.

6. Mehr Sicherheit auf Facebook

Das Tool wurde leider gelöscht, wir suchen aktuell eine Alternative.

7. Wer hat dich entfreundet?

Man kann es nie allen recht machen. Trotzdem wäre es doch interessant, zu sehen, wer deine Facebook-Freundschaft beendet hat, oder? Mit Sadly Unfriended erfährst du genau das. Aktiviere die App einfach über den Browser und schon erhältst du jedes Mal eine Nachricht, wenn jemand nicht mehr dein Freund sein will.

8. Alle Likes überprüfen

AllMyLikes

AllMyLikes

Im Laufe der Zeit sammeln sich ziemlich viele Likes für Fanpages an. Vom Karnevalsverein über die Band (die man vielleicht mittlerweile gar nicht mehr mag) bis hin zum Ex-Arbeitgeber. Im Schnitt haben Facebook-Nutzer über 300 Seiten geliket. Mit der App „AllMyLikes“ kannst du einsehen, welche Seiten du alle geliket hast und diese im Zweifel direkt wieder entliken.

Und bei der Gelegenheit gleich meine Facebook-Seite liken, falls du das noch nicht gemacht hast…

9. Tracking blocken für mehr Privatsphäre

Am dem 30.01.2015 gelten neue Facebook-AGB. Aber auch schon lange davor hat Facebook dich auf allen Websites verfolgt, die Facebook-Applikationen wie den Like-Button oder eine Kommentarbox verwenden. Facebook weiß also ziemlich genau, wo du im Netz so herumsurft. Und diese Daten dürfen jetzt auch verkauft werden. Du kannst dich jedoch davor schützen. Mit Facebook Disconnect (erhältlich für Chrome und Firefox) kannst du Facebook ganz normal nutzen, aber auf anderen Websites wirst du eben nicht mehr nachverfolgt.

10. Videos und Tonspur runterladen

Wenn du bei Facebook ein tolles Video siehst, kannst du es mit Downvids herunterladen und sogar auswählen, in welcher Qualität das Video gespeichert werden soll. Und wenn dich nur die Tonspur interessiert: der MP3-Download ist ebenso möglich. Und gleichzeitig funktioniert das Tool auch für YouTube und andere Quellen.

11. Die Facebook-Wunderwaffe

Zu guter Letzt noch ein regelrechtes All-In-One-Tool für Facebook. Mit dem SocialFixer kannst du zum Beispiel Beiträge bestimmter Leute aus deinem Newsfeed verbannen, aber auch Beiträge mit bestimmten Keywords. Du kannst deinen Newsfeed in Tabs organisieren, gelesene Beiträge ausblenden, Anzeigen blocken, den Chat optimieren, hübschere Themes für deine Facebook-Oberfläche einstellen, Quick Links einfügen und vieles mehr. Erhältlich als Facebook-Addon oder Chrome-Extension.

 



Ähnliche Beiträge



Kommentare


Die Links aus dem Social Media Newsletter von heute (30.1.2015) – socialmedianewsletter.de 30. Januar 2015 um 12:11

[…] 11 kostenlose Tools für Facebook, die dein Leben einfacher, sicherer und schöner machen https://felixbeilharz.de/11-facebook-tools/ […]

Antworten

Sascha Mühlen 30. Januar 2015 um 21:27

Punkt 11 ist ein guter Tipp – Toller Artikel Felix mit vielen Hints 🙂

Antworten

Online-Marketing-Lektionen aus KW05 1. Februar 2015 um 13:22

[…] Lesenswert in der letzten Woche war eine Zusammenstellung von elf Werkzeugen zum Thema Facebook, die von Felix Beilharz zusammengetragen wurden. Darin konnte man nicht nur lernen, wer aus seinem Freundeskreis wieder Single ist, sondern wie auch wie man die im Laufe seines Facebook Lebens vergebenen x wieder findet und möglicherweise korrigieren möchte. Zum Artikel von Felix geht‘s hier entlang: […]

Antworten

Meistgeklickte Links aus dem Social Media Newsletter (KW 5 – 2015) – socialmedianewsletter.de 2. Februar 2015 um 10:44

[…] 11 kostenlose Tools für Facebook, die dein Leben einfacher, sicherer und schöner machen https://felixbeilharz.de/11-facebook-tools/ […]

Antworten

Martin Günther 22. Februar 2015 um 11:08

Guter Artikel, die fehlenden Tools werden sofort von uns aufgenommen

Vermisse hier allerdings Socialpop und Likealyzer…

LG

Antworten

Uschi Ronnenberg 4. Mai 2015 um 11:36

Vielen Dank – gute Tipps!

Antworten

➤ Social Media Marketing: Tipps, 33+ Ebooks, Videos, Downloads 19. Mai 2016 um 2:29

[…] Facebook Tools – 11 Tools für besseres, schöneres und einfacheres Facebook. […]

Antworten

Ellen 23. November 2016 um 15:18

Moin, die meisten Links funktionieren leider nicht mehr. Zeit für ein Update des Artikels? 😉

Antworten

Felix Beilharz 23. November 2016 um 22:19

Ja, stehst auf der To-Do-Liste 🙂

Antworten

kelvish 20. März 2017 um 15:07

hi, moin
zeit für ein Update des Artikels?
Guter Artikel, die fehlenden Tools werden sofort von uns aufgenommen.
thanks.

Antworten

Alex 5. April 2017 um 12:16

Hallo. Guter Beitrag, danke hierfür. Leider funktioniert Punkt 8 nicht mehr. Was für mich persönlich, sehr interessant gewesen wäre.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auszeichnungen

Mitgliedschaften, Zertifizierungen & Auftritt